Moro´sche Karottensuppe Rezept

0,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Aus eigener Erfahrung können wir nur sagen, das Zaubersüppchen funktioniert und es ist kein Hexenwerk. Deshalb wollen wir euch diese tolle Möglichkeit nahe legen.....

Ein Süppchen benannt nach Professor Ernst Moro. Dieser wendete sie um 1908 in einer Heidelberger Kinderklinik erfolgreich an und konnte somit die Sterberate aufgrund von Durchfall Erkrankungen drastisch senken. Aus alten überlieferten Hausmitteln kreierte Prof. Moro diese Suppe ohne zu wissen warum Sie funktionierte. Über 100 Jahre später kam Professor J.P. Guggenbichler und der Pharmakologe Professor J. Jurenitsch dem Geheimnis auf die Spur. 

In einer Arbeitsgruppe fanden Sie heraus, dass durch das lange kochen der Karotten saure Oligogalakturonide, die den Rezeptoren des Darmepithels ähneln und an pathogene Darmkeime andocken. Dadurch werden die Rezeptoren blockiert und die Keime können sich nicht an der Darmwand „festhalten“ folglich werden sie ausgeschieden. Die Wirkung wurde in Studien und In-vitro-Test´s belegt.

 

Ihr nehmt 500g Karotten und zerschneidet sie grob nachdem sie gewaschen wurden. Alles in einem Liter Wasser zum kochen bringen. Nun das ganze mindestens eine Stunde weiter köcheln. Danach die Karotten pürieren oder durch ein Sieb drücken, mit heißem Wasser wieder auf eine Liter Flüssigkeit auffüllen, 3g Salz dazu......fertig.

Nach dem abkühlen könnt ihr sie in kleinen Portionen mehrmals täglich verfüttern. Eine Besserung des Durchfalls sollt sich bereits nach ein bis zwei Tagen einstellen. Wenn dies nicht so ist, besucht den Tierarzt eures Vertrauens.

Ihr könnt die moro´sche Karottensuppe auch auf Vorrat kochen, denn sie kann problemlos eingefroren werden.

Bei Fragen stehen wir euch gern zur Seite.

 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Purificar
Variationen ab 8,50 *
Metabolic Control
18,90 *
(100 g = 37,80 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: für den Bauch