Clicker mit Spiralband

2,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Durch seine tolle Form liegt dieser Clicker wunderbar in der Hand ohne störende Kanten. Der erhöhte Knopf ermöglicht eine einfache Bedienung auch wenn man ihn einmal nicht richtig hält. Selbst mit dicken Handschuhen im Winter ist dies problemlos möglich. Der Ton ist nicht zu "hart" und nicht zu laut. Das dazugehörige Spiralband einfach an das Handgelenk, und ihr habt beide Hände frei. 

Wer noch keine Erfahrung mit dem Clicker hat sollte sich in dieses Thema einlesen, einen Kurs besuchen oder auch mit uns Kontakt aufnehmen. Wir helfen gerne weiter, hier schon mal ein paar Infos und Tipps:

Das Training mit einem Clicker ist universell für alle Bereiche des Hundetrainings: Grunderziehung, Kunststückchen und Tricks, sämtliche Hundesportarten, aber auch „Problemverhalten“ kann damit bearbeitet werden. Da dieses Training auf jede körperliche Einwirkung und Korrektur ausschließt, ermöglicht es auch den Zugang zu psychisch sehr stark beeinträchtigte Tiere. Es wird eine eindeutige Kommunikation aufgebaut, die keinerlei Angst und Erwartungsunsicherheit beinhaltet.

Lernen am Erfolg ist hier das Motto und richtig angewendet eine freundliche, positive Trainingsmethode, die einfach Spaß macht. Dein Tier lernt dabei zu lernen, zu überlegen, was es tun kann und soll. So verändert sich seine Rolle vom reinen Befehlsempfänger zum aktiven und kreativen Partner.

Bereite dich auf die erste Trainingseinheit mit dem Clicker in Ruhe vor. Lege dir einige sehr beliebten Leckerchen bereit. Sie sollten sehr schmackhaft sein, kein einfaches Alltagsfutter. Wähle eine ruhige, ablenkungsarme Umgebung ohne viel Ablenkung und anderweitigen Spaß. 

  •           Halte den Clicker in einer Hand (achte auf eine lockere und normale Haltung, gerne kann dein Arm einfach herunter hängen),
  •           erzeuge das "Klick-Klack" in dem du auf den Clicker drückst,
  •           greife anschließend, aber sofort zu den Leckerchen und gib deinem Liebling eines. Du kannst gerne nach dem Klicken freundlich mit deinem Hund reden und ihn anlächeln, eine Party mit einem Redeschwall ist nicht nötig.
  •       Das Ganze wiederholst Du nun ein paar Mal in aller Ruhe (6 – 8 x) und je nach Lernfähigkeit kann es schon kurzer Hand verknüpft sein, oder aber auch erst nach ein paar Tagen.

Dies ist der klassische Aufbau - "klick-klack" und "Leckerchen". Gib das Leckerchen mal aus der rechten und mal aus der linken Hand. Kullere es mal über den Boden oder wirf es ihm zu - teste aus, was besser klappt: die Leckerchen aus deiner Hosentasche oder einem Futterbeutel zu geben. Oder wenn du einen Becher mit den Leckerchen auf einen Tisch oder in ein Regal neben Dir stellst.

Du kannst sehen, ob dein Liebling beginnt es zu verstehen. Die Ohren werden beim Geräusch des Clickers gespitzt und du wirst erwartungsvoll angeschaut? Dann mache den Test: Klicke, wenn dein Tier in eine andere Richtung schaut, dich eben nicht erwartungsvoll anschaut. Fliegt der Kopf wieder zu dir herum in freudiger Erwartung eines Leckerchens? Super – jetzt ist der Clicker konditioniert! Jetzt kannst du damit trainieren, was auch immer du möchtest.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Pfeifenband Pfeifenband
2,95 € *
FireDog Dummy 80g einfarbig FireDog Dummy 80g einfarbig
6,90 € *
FireDog Dummy 80g zweifarbig FireDog Dummy 80g zweifarbig
7,90 € *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Acme Pfeife 211,5
Variationen ab 10,95 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Acme Pfeife 211,5
Variationen ab 10,95 *
Lungenhappen Rind
Variationen ab 2,25 *
Rinderohren mit Wurzel
Variationen ab 1,25 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Training & unterwegs, Pfeifen & Clicker